Workshop des IGDOM zu aktuellen Dominikanerstudien

In diesem Workshop nutzen Doktorand:innen die Möglichkeit, ihre aktuellen Forschungsprojekte einem größeren Publikum als bislang zu präsentieren und online live zur Diskussion zu stellen. Der Schwerpunkt der Themen wird das Spätmittelalter betrachten, sowohl nördlich als auch südlich der Alpen, dabei werden verschiedene methodische Ansätze, von den „gender studies“ bis zur „new philology“, angewendet.

Herzliche Einladung zur Teilnahme an alle interessierten Hörende nach Voranmeldung (für Details bitte ins Bild klicken)!